Entscheidende Kriterien sind:

  1. der Wert der jeweiligen Immobilie
  2. das Alter und Geschlecht des Immobilieneigentümers
  3. der Wert des berechneten lebenslangen Wohnrechts
  4. die bestehenden Hypotheken, falls vorhanden
  5. die Kosten der Immobilienbewirtschaftung
  6. der wirtschaftliche Risikoabschlag