Monatlich wird durch die Bergfelder Leibrente eine lebenslange Rente auf ein Konto überwiesen, wodurch zusätzliche

Liquidität ermöglicht wird.