Wie hoch kann die Zahlung der Zusatz-Rente ausfallen?
Das ist vor allem vom Wert der Immobile abhängig. Maßgeblich bestimmen auch Alter und Geschlecht der Eigentümer, die Abwicklungskosten der Immobilie wie z.B. Notar, Gericht, Grunderwerbssteuer sowie laufende Immobilienverwaltung die Rentenhöhe. Bei der Berechnung der Leibrente wird auch die statistische Lebenserwartung der Leibrenten-Berechtigten herangezogen: Je älter die Eigentümer sind, desto höher fällt auch die Zusatz-Rente aus. Zusammengefasst bietet die Leibrente eine transparente und gleichermaßen maßgeschneiderte Lösung für Senioren: das Leben im gewohnten Umfeld, ein zusätzliches Einkommen.

Was aber ganz besonders wichtig ist:  Keine unkalkulierbaren oder unvorhersehbaren Kosten mehr für die Instandhaltung des Hauses oder Ihrer Wohnung.