Unsere Verantwortung

Senioren haben weniger übrig!
Jeder dritte kann seinen gewohnten Lebensstandard nach eigenen Angaben im Alter nicht halten.

INFOS ANFORDERN!

Ein Unternehmen darf nicht nur an den Gewinn denken.

Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, Produkte und Dienstleistungen für Menschen so zu gestalten, dass sie nachhaltig und sozial verträglich sind.

Wenn man Menschen, die Jahre, sogar Jahrzehnte sich ein Vermögen in Sachwerte geschaffen haben, diesen Menschen im Alter eine zusätzliche Liquidität ermöglichen kann, ist das für alle ein Gewinn.

Nicht nur Anleger und Investoren profitieren von einer Leibrente, sei es für eine Immobilie, oder einen anderen Wert.

Durch das Ableben des Leibrentenempfängers wird der Sachwert wieder verwertet, so dass ein stetiger Mittelrückfluss des vorher eingesetzten Kapitals erfolgt. Die Verwertung kann ein Verkauf, aber auch eine dauerhafte Vermietung sein.

WIR SIND KEINE HEUSCHRECKE!

Die Bergfelder Leibrenten Unternehmensgruppe ist keine sogenannte “Heuschrecke” oder ein von gnadenlosen “Immobilieninvestoren” finanziertes Unternehmen, wo nur der Profit und nicht der Mensch im Vordergrund steht.

Mensch sein und Mensch bleiben!

Bei all unseren Investitionsentscheidungen steht immer der Mensch im Vordergrund.

Hand in Hand

Die “EINEN” Anleger und Investoren geben Geld, die “ANDEREN” Leibrentenempfänger erhalten Geld.

IMMOBILIENLEIBRENTE

Wer kommt in Frage?

Bergfelder Leibrenten AG richtet sich an Haus- und Wohnungseigentümer ab 65 Jahren. Es können Einzelpersonen aber auch Paare einen Vertrag abschließen. Der Hauptsächliche Beweggrund ist seine Lebenssituation grundlegend zu verbessern und das Leben im Alter im vertrauten Umfeld wieder genießen zu können. Eine solide und gesicherte Möglichkeit hierfür bietet die Bergfelder Immobilien-Leibrente und das mit einem gesicherten Zusatzeinkommen zu verständlichen Bedingungen, eine besondere Alternative die Ihnen weder Banken oder Versicherungen noch sonst ein institutioneller Finanzdienstleister in Deutschland zur Verfügung stellt.

Die Bergfelder Leibrente hilft Ihnen aus der Kostenfalle!

Oft stellt die Hauptersparnis von Senioren das Haus oder die Eigentumswohnung und Rücklagen sind größtenteils bereits aufgebraucht. Viele statistische Erhebungen belegen, dass nahezu jeder vierte Rentner seine Immobilie noch nicht abbezahlt. Somit muss er jeden Monat erhebliche Zahlungen wie Kreditraten an die Bank überweisen.

Weitere Aufwendungen wie Instandhaltung, Pflege oder Haushaltshilfen tun Ihr Übriges. Vielen Ruheständlern bleibt letztlich ein Minus wo Sie doch eigentlich über Immobilienvermögen verfügen.

Bergfelder Immobilienleibrente
Eine sichere Angelegenheit

Die Bergfelder Leibrenten Unternehmensgruppe legt vor allem Wert auf Sicherheit. Das kommt Immobilieneigentümer im Seniorenalter zu Gute. Alles wird sicher und transparent geregelt. Die Bergfelder Immobilienleibrente erfüllt diese Anforderung mit ihrer laufenden Zahlung dieser Zusatzrente und dem lebenslangen Wohnrecht für Sie. Dies wird selbstverständlich notariell im Grundbuch Verankert und gibt Ihnen als Verkäufer ein höchstes Maß an Rechtssicherheit.

Mit der Bergfelder Immobilienleibrente schaffen Immobilieneigentümer eine sichere und transparente Vertragsvereinbarung. Diese notariell in das Grundbuch verankerte Leibrente ermöglicht Senioren für den Lebensabend sämtliche Angelegenheiten rund um Haus und Wohnung zu geregelt zu haben. Die Bergfelder Leibrenten AG ist ein nachhaltiger starker Vertragspartner. Wir stehen bei diesem langfristigen Vertrag fest an Ihrer Seite. Wir sind weder Vermittler noch Makler, sondern ein verlässlicher Partner.

“Die Bergfelder Leibrenten AG steht für eine langfristige Partnerschaft mit Ihren Leibrentnern!”

Dirk Bergfelder

Möchten Sie noch mehr über uns erfahren?
Dann lesen Sie hier weiter oder kontaktieren Sie uns!

INFOS ANFORDERN!